Mit Kreativität möglich machen, was möglich ist! – Angebote des Teams der Studien- und Berufsorientierung

Corona macht vieles schwieriger, manches unmöglich. Und doch gilt am SAG: „Mit Kreativität machen wir möglich, was möglich ist.“ So haben wir im Bereich der beruflichen Orientierung auch in den letzten Wochen und Monaten unsere Schülerinnen bei der beruflichen Orientierung unterstützt.

Der Känguru-Wettbewerb der Mathematik läuft in diesem Jahr online – Hohe Beteiligung am SAG

78 Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 5 bis EF haben am Donnerstag, den 18. März 2021, am diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Wie vieles andere auch, lief dieser Wettbewerb in diesem Jahr digital. In einem nachmittäglichen Zeitfenster zwischen 15 und 19 Uhr hatten die Schülerinnen die Möglichkeit, die Aufgaben von zuhause aus zu lösen.

Laufen, fahren, skaten um die Wette „bis zum Meer“! – Die Fachschaft Sport am SAG startet Movement-Contest für die Klassen 7

Nach einem langen Schulvormittag voller Videokonferenzen fühlt sich eine Runde um den Block erfahrungsgemäß richtig gut an! Wer aber schafft es „bis zum Meer“? Zur allgemeinen Bewegungsanregung der Schülerinnen während des reduzierten Sportunterrichts in der Lockdownphase organisiert die Fachschaft Sport am SAG einen Movement-Contest für die Jahrgangsstufe 7. Die Idee: Die Klassen treten in einem Wettbewerb gegeneinander an. Es gewinnt, wer zuerst die Strecke „bis zum Meer“ (ca.

„Was uns Hoffnung macht“ – Angebote unserer Schulseelsorger in Lockdownzeiten

„Was uns Hoffnung macht“ – nur eines unter vielen Projekten, welche unsere Schulseelsorger Pfarrer Scharf und Pfarrer Ernst-Dörsing nun schon seit mehreren Wochen in ihrem Programm der Schulseelsorge auf Moodle anbieten. Schülerinnen und Lehrkräfte finden dort eine Liste mit verschiedenen Angeboten, die sich mit der Zeit auch verändern, ganz aktuell beispielsweise einen Gottesdienst für alle Jahrgangsstufen zum diesjährigen „Hungertuch“.

Neu in der Bibi – "Kopfkino"-Buchtipps von Jugendlichen für Jugendliche

Lust auf ein neues Buch? Unsere neue „Kopfkino“-Gruppe hat ihre ersten Tipps zusammengestellt. Schülerinnen aus den Stufen 7 bis Q1 schreiben in aktuellen Buchrezensionen über ihre Lieblingsbücher und schildern ihre persönlichen Eindrücke. Schon neugierig? Dann lies hier die ersten Rezensionen.

"Rückenwind"-Aktion erfolgreich abgeschlossen – Rund 50 Schülerinnen der Stufen 8 und 9 haben vier Wochen lang von digitalem Zusatzunterricht in verschiedenen Fächern profitiert

Unser „Rückenwind“ hat ihnen gut getan: Rund 50 Schülerinnen der Stufen 8 und 9 haben in den letzten vier Wochen Unterstützung in den Fächern Englisch, Französisch, Mathematik, Latein und Deutsch erhalten. Zwölf freiwillige Trainerinnen und Trainer – derzeitige und ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen aus höheren Jahrgangsstufen, Praxissemesterstudierende, Bekannte aus dem Freundeskreis – haben die Mädchen zusätzlich zum regulären Unterricht unentgeltlich unterstützt.

Neue (digitale) Wege auch in unserem Schulzirkus – Teilnahme an Onlinekursen möglich: Melde dich jetzt an! Anmeldeschluss 8. März 2021

Seit dem 18. Februar 2021 findet unser Schulzirkus unter der Leitung von Herrn Ingo Scharnbacher und Frau Julia Rötten nun auch DIGITAL statt. Alle bereits im 1. Halbjahr angemeldeten Schülerinnen treffen sich am Donnerstagnachmittag über das schulinterne moodle System in einem BBB Konferenzraum und sind vor den Rechnern aktiv. Neuanmeldungen für das begonnene Schulhalbjahr werden gerne per E-Mail entgegengenommen.

Wir sind für euch da – Angebote des Beratungsteams in Lockdownzeiten

Viele Herausforderungen mussten und müssen wir coronabedingt bewältigen – in Verantwortung füreinander die Kontakte mit für uns lieben Menschen einschränken, uns digital neu erfinden und stärker als je zuvor mit uns selbst gut auskommen. Da ist es gut zu wissen, dass man nicht allein ist. Wir – das Beratungsteam unserer Schule, Frau Graff, Frau Bergold, Herr Braun, Pfarrer Scharf und Herr Ernst-Dörsing – sowie Frau Forstbauer, die Lerncoaching anbietet, stehen gerne zur Verfügung. Wir wollen für euch Schülerinnen da sein, wenn

Dem Impuls der Heiligen Adelheid folgen – Unser alternatives Patronatsfest am 9. Februar 2021 stellt die Helferinnen und Helfer in der Coronakrise in den Mittelpunkt

Für unser diesjähriges Patronatsfest haben wir neue Wege eingeschlagen und diesmal mit allen Schülerinnen in unseren digitalen Klassen- und Kursräumen gefeiert. Seine Videobotschaft zur Begrüßung hatte Schulleiter Christoph Oldeweme in der Großen Halle aufgezeichnet, dem Ort, an dem wir sonst mit der ganzen Schulgemeinde unser Patronatsfest feiern. Mit dem Blick in die leere Halle verband er sein Bedauern, dass das Patrozinium in diesem Jahr leider nicht vom Miteinander aller Schülerinnen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen des SAG geprägt sein konnte.

Unser Patronatsfest einmal anders – Besondere Feier und Aktion am 9. Februar 2021

In diesem Jahr ist vieles anders – auch unser Patronatsfest (Festtag der Heiligen Adelheid am 5. Februar) wird nicht in gewohnter Weise stattfinden können. Dennoch wollen wir unsere Namenspatronin, die Heilige Adelheid von Vilich, feiern und ihrem Vorbild folgen. In der jetzigen Situation der Corona-Pandemie geht es wie zu Zeiten Adelheids darum, Leben zu retten – und es gibt sehr viele Menschen, die alles tun, um dabei zu helfen. Wir wollen in diesem Jahr genau diesen Menschen mit einem schön gestalteten Brief persönlich danken.

Seiten

Sankt-Adelheid-Gymnasium Bonn RSS abonnieren