1000 Euro für das Mädchenhaus Bonn e.V. – Unsere Schülerinnenfirma EconA spendet ihren Jahresgewinn

1000 Euro Gewinn wurden 2018 erwirtschaftet – aber den hat unsere Schülerinnenfirma „EconA“ nicht für schulische Zwecke behalten. Die Schülerinnen spendeten das Geld dem Mädchenhaus Bonn e. V.. Am 4. April 2019 nahm Frau Stuhlmann-Laelsz, Vorsitzende des Vereins, den Scheck in Empfang und freute sich sichtlich über die Unterstützung.

Fünftägige Fahrt der Stufe 7 nach Rochester (England) ab dem 8. April 2019

Die Schülerinnen der Stufe 7 nehmen in der Woche vor den Osterferien an einer fünftägigen Fahrt nach England teil. Sie wohnen zu zweit oder dritt in ausgewählten Familien in Rochester, einer Kleinstadt in Kent, ca. 30 Fahrtminuten von London entfernt. Auf dem Programm stehen u. a. Ausflüge in die nähere Umgebung, nach London und Canterbury. Neben authentischer Sprachbegegnung und dem Erleben der Menschen und der Kultur des Landes fördert diese Fahrt die Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Schülerinnen.

Betriebspraktikum in London vom 7. bis 18. April 2019

In der Woche vor den Osterferien sowie in der ersten Ferienwoche nehmen 21 Schülerinnen der Jahrgangsstufe Q1 an einem Betriebspraktikum in London teil, um die Berufs- und Wirtschaftswelt ihres Gastgeberlandes zu erkunden. Während ihres zweiwöchigen Aufenthaltes lernen sie die Lebensbedingungen und die Arbeitswelt Londons hautnah kennen.

Lesenacht für die Klassen 5 vom 29. auf den 30. März 2019

Was gibt es Spannenderes, als eine Nacht in der Schule zu verbringen? Und dann noch mit dem Lieblingsbuch und Vorfreude auf viele Lesestunden? Für zahlreiche Fünftklässlerinnen ging am vergangenen Freitagabend dieser Wunsch in Erfüllung. Wie in jedem Jahr luden Frau Slawitschka und ihre Mitarbeiterinnen sowie die SV zur traditionellen Lesenacht der Bibliothek ein. Weitere Informationen zu unserer Schulbibliothek finden Sie hier.

Lesung und Gespräch mit Prof. Navid Kermani am 27. März 2019

Der Autor, Publizist und Islamwissenschaftler Navid Kermani liest am 27. März 2019 in unserer Schule Auszüge aus seinem Buch „Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigte Welt“, für welches er im Jahre 2015 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhielt. Die Lesung mit anschließendem Gesprächsaustausch findet mit Schülerinnen der Jahrgangsstufen 11 und 12 um 19:30 im Theatersaal statt.
Foto: Julian Baumann

Känguru-Wettbewerb am 21. März 2019

Zum 25. Mal findet in diesem Jahr der Känguru-Wettbewerb statt. Dieser Wettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 70 Ländern und wird in Deutschland organisiert vom Institut für Mathematik der Humboldt-Universität in Berlin. Auch zahlreiche Schülerinnen des SAG haben sich angemeldet und knobeln am 21. März 2019 zwischen der 1. und 4. Stunde an den Aufgaben. Wir wünschen euch viel Erfolg!

33 Jahre nach der Nuklearkatastrophe in Tschernobyl – Dr. A. Nesterenko berichtet über die Arbeit des Strahlenmessinstituts BELRAD

Anlässlich des 33. Jahrestages der Nuklearkatastrophe in Tschernobyl sammeln wir auch in diesem Jahr wieder für die Unterstützung des Strahlenmessinstituts BELRAD, dessen Anliegen es ist, die immer noch vorhandenen Folgen der Reaktorkatastrophe für die Menschen in den besonders verstrahlten Gebieten so weit als möglich zu lindern. Am 14. März 2019 besucht Dr. A. Nesterenko, Leiter des Instituts BELRAD in Minsk, die Schülerinnen der Klasse 8b, die in diesem Jahr die Sammlung durchführen werden.

Sicherer Umgang im Netz – Informationsabend für Eltern der Klassen 5 und 6 am 13. März 2019

Was müssen Kinder können, um sich sicher und fair im Netz zu bewegen? Wie können Eltern einen verantwortlichen Umgang mit Medien unterstützen? Diese und andere Fragen zum Thema „Sicherer Umgang im Netz“ sind Thema eines Informationsabends für Eltern von Schülerinnen der 5. und 6. Klassen am 13. März 2019 mit Sabine Bodner vom Medienzentrum Bonn und den Medienscouts vom SAG. Beginn 19:00 Uhr im Theatersaal der Schule.

Kanadische Austauschpartner zu Gast im SAG vom 7. bis 20. März 2019

Seit über 20 Jahren besteht unser Kanada-Austausch, der alle zwei Jahre stattfindet und an dem Schülerinnen der Stufen EF und Q1 teilnehmen. Nach ihrem Aufenthalt in Ottawa im Herbst 2018 empfangen die Schülerinnen ihre kanadischen Gäste am Donnerstag, den 7. März 2019. Die Kanadier verbringen zwei Wochen in den deutschen Familien und haben ein abwechslungsreiches Programm geplant. Wir wünschen allen Beteiligten eine schöne gemeinsame Zeit.

Angebote in der Fastenzeit

Aschermittwoch beginnen wir die Fastenzeit mit Wortgottesdiensten und der Austeilung der Aschenkreuze. Für die Stufen 8 bis Q2 findet der Gottesdienst in der ersten Stunde, für die Klassen 5 bis 7 in der dritten Stunde statt.
Am 8. sowie 22. und 29. März 2019 sind alle Interessierten zu Frühschichten in der Fastenzeit eingeladen. Die kleinen Andachten finden jeweils um 7 Uhr in der Schulkapelle statt. Anschließend gibt es ein gemeinsames Frühstück in der Cafeteria.

Seiten

Sankt-Adelheid-Gymnasium Bonn RSS abonnieren