Das „Käpt'n Book Lesefest“ ankert wieder im SAG – diesmal mit zwei spannenden Lesungen am 28. und 29. September 2020

Im Rahmen des Käpt´n Book Lesefestes sind Anfang kommender Woche zwei Autorinnen zu Gast im SAG. Am 28. September 2020 wird Nina Weger für Schülerinnen der Stufe 6 lesen, am 29. September 2020 stellt Lea-Lina Oppermann dem Jahrgang 8 ihren Debütroman „Was wir taten, was wir dachten“ vor.

Ergänzende Informationsabende zum Tag der offenen Tür

Allen Besucherinnen und Besuchern unseres Tages der offenen Tür und allen, die leider nicht kommen konnten, bieten wir drei weitere Informationsabende für Fragen aller Art. Diese finden am Donnerstag, den 1. Oktober 2020, am Mittwoch, den 7. Oktober 2020, sowie am Donnerstag, den 29. Oktober 2020, jeweils von 20 Uhr bis 21:30 Uhr statt. Kommen Sie gerne vorbei!

Empfehlung des Schulträgers für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten. Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen.

Digitale Lernoffensive am SAG: Erzbistum stellt iPads für Lehrkäfte bereit

Die digitale Lernoffensive am SAG geht weiter. Die vom Erzbistum Köln bereitgestellten iPads für die Lehrerinnen und Lehrer kommen nun am SAG zum Einsatz. Damit hat ab kommenden Freitag jede Lehrkraft ein Dienst-iPad, wodurch nicht nur der Datenschutz der Schülerinnen noch besser gesichert wird, sondern auch weitere Möglichkeiten entstehen, den Unterricht um digitale Elemente zu erweitern. Außerdem kann die Qualität des Distanzunterrichts dadurch weiter verbessert werden.

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür am 19. September 2020

Unser diesjähriger Tag der offenen Tür findet am 19. September 2020 statt. Wir laden alle interessierten Viertklässlerinnen und ihre Eltern sehr herzlich ein, unsere Schule kennenzulernen. Wir achten auf eure und Ihre Gesundheit!

Mitteilung unseres Schulträgers zur Mund-Nase-Bedeckung (MNB) an Erzbischöflichen Schulen

Mit der aktuellen Coronabetreuungsverordnung endete am 31. August 2020 an den Schulen des Landes NRW die Pflicht zum Tragen von Masken im Schulunterricht auch am Sitzplatz. Weiterhin gilt jedoch eine Maskenpflicht in Schulgebäuden und auf den Schulgeländen außerhalb des Unterrichts. Diese Regelungen gelten an den Erzbischöflichen Schulen ebenso uneingeschränkt.

Zirkus-AG startet am 10. September 2020

Am Donnerstag, den 10. September 2020, startet unser Schulzirkus unter der Leitung von Herrn Ingo Scharnbacher und seiner Kollegin Frau Rötten wieder mit der Trainingsarbeit! Um dem Hygienekonzept und den Corona-Schutzverordnungen zu entsprechen, läuft es in diesem Schuljahr ein bisschen anders als gewohnt, aber wir freuen uns, dass die Zirkus-AG wieder angeboten werden kann. Folgende Hinweise sind dabei bitte zu beachten.

„Wurzeln und Flügel“ – Festakt zur Enthüllung unserer Jubiläumsskulptur „Terra e Volo“ von Marco Di Piazza

Mit Spannung erwartet und nun fest verankert vor dem Hauptgebäude unseres Sankt-Adelheid-Gymnasium: die Jubiläumsskulptur „Terra e Volo“ des Bonner Künstlers Marco Di Piazza. Diese Skulptur ist im Rahmen eines besonderen künstlerischen Projekts zu unserem 100-jährigen Schuljubiläum entstanden, einem Projekt, an dem auch dreizehn Oberstufenschülerinnen des Kunstkurses von Jutta Kraus im letzten Schuljahr teilgenommen haben. Ihre Werke wurden ebenso heute im Foyer des Hauptgebäudes ausgestellt.

„Auf zu neuen Horizonten“ – Offizielle Amtseinführung unseres neuen Schulleiters Christoph Oldeweme

Im Rahmen einer Messe am heutigen Vormittag wurde Christoph Oldeweme offiziell zum neuen Schulleiter unseres Sankt-Adelheid-Gymnasiums ernannt. Hauptabteilungsleiterin Dr. Bernadette Schwarz-Boenneke überreichte Herrn Oldeweme am Ende der Feier die Ernennungsurkunde. In ihrer Ansprache nahm sie Bezug auf die Texte der Lesung und des Evangeliums sowie weitere Wortbeiträge und die musikalische Gestaltung.

Erneute Ehrung als MINT-freundliche Schule

Nach erstmaliger Auszeichnung im Jahr 2014 wurde unsere Schule im August 2020 zum dritten Mal mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Harald Fisch, Geschäftsführer des Vereins MINT Zukunft e. V., hebt in seinem Gratulationsschreiben hervor: „Sie können den Titel mit großem Stolz tragen, da — obwohl in Zeiten von Corona vieles anders war — wir von unserem Qualitätsansatz nichts vereinfacht oder verwässert haben.“

Seiten

Sankt-Adelheid-Gymnasium Bonn RSS abonnieren