Erfolgreiche Teilnahme am Malwettbewerb zu Pützchens Markt

Sieben Schülerinnen aus den Stufen 7 und 9 können sich gleich doppelt freuen: Beim Malwettbewerb zum 650. Jubiläum von Pützchens Markt haben sie sowohl den 1. als auch den 3. Preis gewonnen. Eine Collage aus vier Bildern wird als Siegerbild nun die offizielle Einladungskarte für die Eröffnung der Jubiläumsveranstaltung zieren. Darüber hinaus haben die Mädchen Fahrchips im Wert von mehreren hundert Euro gewonnen.

Sammelaktion für Messstellenpatenschaft in Weißrussland 2017

31 Jahre nach der Atomkatastrophe in Tschernobyl sammeln wir auch in diesem Jahr wieder Gelder für die Unterstützung des unabhängigen Strahleninstituts BELRAD in Weißrussland. Mit dem Geld werden u. a. die laufenden Unterhaltskosten für die mobile Messstelle für radioaktive Strahlenbelastung im weißrussischen Dorf Werbowitschi finanziert. Die Sammelaktion für Weißrussland findet in diesem Jahr zum 20. Mal an unserer Schule statt. Sie startet am 26. April 2017.

Ab jetzt: Anmeldung zur Zirkusnacht im Juni 2017

Am 14. Juni 2017 findet die 40. Zirkusnacht an der Christophorusschule Königswinter (Cleethorpeser Platz 12, 53639 Königswinter) statt. Beginn ist um 16:30 Uhr. Interessierte Schülerinnen können sich ab jetzt zur Teilnahme anmelden. Die entsprechenden Dokumente können nachfolgend als Anhang heruntergeladen werden.

WORLD'S CHILDRENS'S PRIZE – über 500 SAG-Schülerinnen machen mit

An der Wahl für den internationalen Kinderrechtspreis, den WORLD’S CHILDRENS’S PRIZE FOR THE RIGHTS OF THE CHILD, nimmt unsere Schule zur Zeit mit ca. 500 Schülerinnen teil.

„Familienmitglied Smartphone“ – Elternforum am 23. März 2017 um 20 Uhr

Zu einem informativen Vortrag von Sabine Schattenfroh, Medienpädagogin und Erziehungsberaterin, über Smartphones & Co. im Familienalltag lädt das Elternforum des Sankt-Adelheid-Gymnasiums am Donnerstag, den 23. März 2017, in den Theatersaal. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen können Sie den angefügten PDF-Dateien entnehmen.

„Unser Schulhof soll schöner werden!“ – Technik-AG baut neue Sitzbänke

Mehr Sitzmöglichkeiten wünschten sich die einen, mehr Klettermöglichkeiten die anderen! Viele verschiedenen Meinungen gab es. Aber eines war deutlich zu erkennen: unser Schulhof kann noch schöner werden! 14 tatkräftige Mädchen aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 machten sich in den vergangenen Wochen mit Frau Wöhltjen an die Arbeit und seit kurzem stehen sie für alle auf dem ganzen Schulhof verteilt: neue Sitzbänke – selbst gebaut und gestaltet und aufgestellt vornehmlich „an den Stellen, an denen oft Sonne ist“, so der Anspruch der Schülerinnen.

Großer Erfolg beim Landeswettbewerb Mathematik 2017

Eine unserer jüngsten Schülerinnen hat sehr erfolgreich an der 3. Runde der 56. Mathematik-Olympiade auf Landesebene teilgenommen. Ihre Arbeit wurde mit einem 2. Preis ausgezeichnet. Ende März ist Katja aus der 5. Klasse eingeladen, bei der Siegerehrung in der Aula des Schulzentrums Steinhagen ihre Urkunde entgegenzunehmen. Wir gratulieren Katja sehr herzlich zu ihrem Erfolg!

Erfolgreiche DELF-Absolventinnen erhalten Diplome des Institut Francais

Regelmäßig nehmen zahlreiche Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 8 bis Q1 an den verschiedenen DELF-Kursen teil, die im SAG auf den Niveaustufen A2, B1 und B2 angeboten werden. Am 14. März 2017 erhalten die Absolventinnen des letzten Schuljahres in einer  Feierstunde die offiziellen Diplome. Wir gratulieren allen Schülerinnen sehr herzlich zu ihrem Erfolg.

32 kanadische Gäste zu Besuch im SAG

Vom 9. bis 22. März 2017 besuchen uns 32 Schülerinnen und Schüler der Hillcrest High School in Ottawa/Kanada. Seit über 15 Jahren besteht unser Kanada-Austausch, an dem Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 10 und 11 alle zwei Jahre teilnehmen können. Wir begrüßen unsere kanadischen Gäste sehr herzlich und wünschen allen einen erlebnisreichen Aufenthalt. Mehr zum Kanada-Austausch lesen Sie hier.

Eda unter den besten Bonner Vorlesern

Die besten Vorleserinnen und Vorleser aus 21 Bonner Schulen stellten sich am 14. Februar 2017 in der Bonner Stadtbibliothek dem Stadtentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen. Unsere Schulsiegerin Eda aus der Stufe 6 las aus dem Jugendbuch „Wie eine Nuss mein Leben auf den Kopf stellte“ von Alexa Hennig von Lange. Während des Lesens gelang es ihr, in den vorgegebenen drei Minuten einen Tischdialog der jugendlichen Protagonistin mit ihren anstrengenden Helikopter-Eltern „genüsslich“ zu inszenieren, so der Bonner General-Anzeiger.

Seiten

Sankt-Adelheid-Gymnasium Bonn RSS abonnieren
>