Jetzt beim Schulzirkus "Adel Lombaggine" anmelden

Lust auf Akrobatik, Jonglage und mehr? Dann melde dich beim Schulzirkus an: Die Anmeldeformulare für die Teilnahme an der Zirkus-AG im 1. Halbjahr des neuen Schuljahres 21-22 stehen zum Herunterladen bereit. Hier findest du das Formular sowie weitere Informationen zum Zirkus und den AG-Zeiten.

„Mehr als nur Nachbarn“ – Offizieller Startschuss für die Kooperation zwischen unserer Schule und dem Versicherungsunternehmen Care Concept am 13. September 2021

Wie können wir unsere Schülerinnen unterstützen, eigene Vorstellungen und Interessen für Ausbildung, Studium und Beruf zu entwickeln? Ihre Eigeninitiative fördern und konkrete Erfahrungen ermöglichen? Am besten gemeinsam mit einem Unternehmen, das Interesse an jungen Menschen hat und sie bei der Beantwortung ihrer Fragen rund um die berufliche Zukunft unterstützt. So lag es nahe, mit dem Beueler Versicherungsunternehmen Care Concept, das auf dem gleichen Gelände seine Bürogebäude hat wie wir, eine Kooperation eingehen.

Mehr im Jetzt kann Theater nicht sein – 13 Schülerinnen des ehemaligen Literaturkurses der jetzigen Stufe Q2 präsentierten mit ihrem Stück „infiziert.“ eine eindringliche Bestandsaufnahme der Gegenwart

Wie Gegenwartstheater über die Pandemie gelingen kann, zeigte die Theatergruppe der Q2 mit ihrem Stück „infiziert.“, das am Samstagabend auf der Open Air Bühne vor unserem Schulgebäude präsentiert wurde. Die Szenengestaltung folgte der Handlung von Albert Camus‘ Roman „Die Pest“ (1947), der den Verlauf der Pestseuche in der nordafrikanischen Kleinstadt Oran beschreibt.

Unser SAG ist offiziell "digitale Schule"!

Unser Sankt-Adelheid-Gymnasium wurde am 8. September 2021 mit der Auszeichnung „Digitale Schule“ geehrt. Die von der Nationalen Initiative “MINT Zukunft schaffen!” ins Leben gerufene Auszeichnung würdigt Schulen, die sich für eine zeitgemäße Bildung in der digitalen Welt stark machen. „Digitale Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler sind zentrale Voraussetzung nicht nur für ihren Lernerfolg, sondern auch für späteren beruflichen Erfolg.

infiziert. – Das Theaterprojekt von Schülerinnen der Q2 des Sankt-Adelheid-Gymnasiums frei nach „Die Pest“ von Albert Camus wird gespielt am 11. September 2021

Die Kultur musste in den letzten eineinhalb Jahren viel zu lange schweigen. Deshalb war es uns ein besonderes Anliegen, unser Theaterprojekt vom vergangenen Jahr nach monatelangem Wechselunterricht und Distanzlernen hinüberzuretten ins neue Schuljahr. Noch nie waren wir mit unserer Theaterarbeit so nah dran am Zeitgeist unseres aktuellen Lebens und Camus hat dazu vor knapp 100 Jahren mit seinem Roman „Die Pest“ eine erstaunliche Steilvorlage geschaffen. Für uns galt es, der Pandemie literarische Ästhetik abzutrotzen, und die Theaterproben hatten dabei mitunter durchaus Therapeutisches.

Juniorwahl am Sankt-Adelheid-Gymnasium – ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Volksbank Köln Bonn

Zwei Kreuzchen, in der Regel alle vier Jahre, sonntags im September – klingt unspektakulär, ist aber eine der großen Errungenschaften in unserer Demokratie: Das Recht auf eine demokratische Wahl. Dazu gehört aber im besten Falle auch etwas Vorbereitung, z. B.: Welches Gremium wird gewählt, was unterscheidet Erst- und Zweistimme, was wollen die Parteien? Antworten auf diese Fragen bietet die politische Bildung. In diesem Jahr haben die Schülerinnen unserer Jahrgangsstufe 10 eine ganz besondere Möglichkeit, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Adelheid trifft Adelheid – Familienmesse am 29. August 2021

„Lebensdurst“ lautet das Motto der diesjährigen Adelheid-Oktavwoche. Eingeläutet wurde die Festwoche der Gemeinde unter anderem mit einer Familienmesse, der ersten in der Gemeinde seit eineinhalb Jahren. Und da die Heilige Adelheid in Pützchen sozusagen zweimal anzutreffen ist – als Gemeindekirche Sankt Adelheid und als Gymnasium Sankt Adelheid – haben diese zwei sich zusammengetan.

"Lebensdurst": Adelheid-Wallfahrtswoche in Pützchen vom 28. August bis 4. September 2021

Nach den anstrengenden eineinhalb Jahren Coronazeit stehen wir immer noch vor der Frage, wie wir in dieser Pandemie wieder zu unserem alten, normalen Leben finden können. Lebensdurst macht sich breit: Wir möchten wieder Freunde treffen, ausgehen, ausgelassen feiern, tanzen, in Urlaub fahren, wohin wir wollen. Über diesen Lebensdurst wollen wir in der Adelheid-Wallfahrtswoche nachdenken und uns auf die Suche begeben, ob wir Durstlöscher finden: im Gebet, in der Bibel, in der Besinnung, im Gottesdienst, im nachdenklichen und fröhlichen Beisammensein.

Herzlich willkommen im SAG! Einschulung der neuen Fünftklässlerinnen am 19. August 2021

Am heutigen 19. August 2021 begann für 109 Mädchen ihre Schulzeit bei uns am SAG. In einem festlichen Gottesdienst wurden die neuen Fünftklässlerinnen herzlich begrüßt und konnten ihren ersten symbolischen Schritt über die bunte Brücke ins SAG machen. Dort begrüßte unser Schulleiter Herr Oldeweme jede persönlich mit einer Sonnenblume. Die Klassen erhielten abschließend von Pfarrer Scharf und Pfarrer Ernst-Dörsing den Segen. Wir freuen uns über unsere neue Jahrgangsstufe 5 und wünschen euch allen eine gute Zeit an unserer Schule.

Mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel beginnt das neue Schuljahr am SAG

Die kleine Regenpause am heutigen Vormittag fiel freundlicherweise genau in die Schulstunde, für die unser gemeinsamer Eröffnungsgottesdienst geplant war. Und so versammelten sich alle Schülerinnen und Lehrkräfte gegen 10:30 Uhr vor dem Hauptgebäude für einen kleinen Open Air Gottesdienst. Die Wiedersehensfreude unter den Schülerinnen war zu spüren, ebenso Hoffnungen und Wünsche für das neue Schuljahr, die bei der Ausgabe der Klassenkreuze an die Klassensprecherinnen vorgetragen wurden.

Seiten

Sankt-Adelheid-Gymnasium Bonn RSS abonnieren