WICHTIG: Regelungen zum Schulbetrieb am SAG ab Montag, 25. April 2021

Das Ministerium für Arbeit Gesundheit und Soziales hat per Allgemeinverfügung bekannt gegeben, dass im Stadtgebiet Bonn ab dem 24. April 2021 angesichts der Überschreitung des Schwellenwertes von 165 die Regelungen des § 28b Absatz 3 Satz 3 und 9 Infektionsschutzgesetz gelten. Damit gelten diese Regelungen der Allgemeinverfügung des Landes für den Schulbetrieb anstelle der bisherigen Allgemeinverfügung der Stadt Bonn.

  • Für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 und für die EF findet ausnahmslos Distanzunterricht statt.
  • Ausnahmen: Abschlussklassen (also bei uns Q1 und Q2)
  • Ebenso besteht weiterhin die Möglichkeit der Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6. Bitte melden Sie Ihre Tochter bei Bedarf über das Sekretariat umgehend an, damit wir Testungen und Betreuung vorbereiten können.