Informationen zum Schulbeginn in Coronazeiten

Liebe Schülerinnen,
liebe Eltern,
anbei informieren wir euch und Sie über die wichtigsten Fragen zum Schulbeginn am Mittwoch, den 12. August 2020. Alle Hinweise basieren auf den Vorgaben des NRW-Ministeriums und der Schulabteilung des Erzbistums Köln. Weitergehende konkrete Maßnahmen unserer Schule können im Anhang heruntergeladen werden.

1. Ab Mittwoch, den 12. August 2020, findet für alle Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 6 normaler Präsenzunterricht statt. Unsere neuen Fünfer begrüßen wir am Donnerstag, den 13. August 2020.
Befreiungen vom Unterricht aus coronabedingten Gründen (z. B. Risikogruppe) erfordern ein ärztliches Attest, das der Schulleitung rechtzeitig persönlich eingereicht werden muss.

2. Es gilt für alle eine „Maskenpflicht“ (Mund-Nasen-Bedeckung)! Auf dem gesamten Schulgelände, also sowohl in Gebäuden als auch im Freien, muss grundsätzlich und zu jeder Zeit – auch im Klassenraum und auch während des Unterrichts – eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Wir sind uns sicher: Die Maske ist unsere Freundin! Sie schützt uns gegenseitig vor einer Erkrankung. Das bedeutet, dass ihr eure eigenen Masken ab dem ersten Schultag mit dem Betreten/Befahren des Schulgeländes tragen müsst. Ausnahmeregelungen werden im Dokument unten erläutert.

3. Der Unterricht findet im Klassen-/Kursraum mit Maske statt. Dadurch wird die Pflicht, Mindestabstand einzuhalten, aufgehoben. Die Maske schützt uns alle!

4. Es gibt klare Hygieneregeln, z. B. wie wir Tische, Stühle etc. desinfizieren. Diese Regeln können im angehängten Dokument nachgelesen werden. Wir werden sie natürlich im Unterricht am Mittwoch ausführlich besprechen. Denkt daran: Die Maßnahmen werden uns schützen.

5. Es gibt eine klare Regelung, wann ihr bei welchen Krankheitssymptomen zuhause bleiben müsst (siehe Dokument).

6. Die Cafeteria öffnet ab dem 17. August 2020 mit klaren Hygieneregeln (siehe Dokument).

7. Die Ausgabe des Mittagessens erfolgt ebenso unter Einhaltung der Hygieneregeln. Mittagessen erhalten derzeit jedoch nur die Schülerinnen des Tagesinternates (der Stufe 6 ab Mittwoch, 12. August 2020 / der Stufe 5 ab Freitag, 14. August 2020) sowie Schülerinnen der Stufen 8 und 9 (G8) zwischen 12:30 und 13:15 Uhr. Diese Schülerinnen erhalten noch genauere Hinweise im Unterricht. Nach zwei vollen Schulwochen (Ende August wie auch in allen anderen Bereichen) erfolgt Evaluation und danach erst ggf. Erweiterung um alle anderen Schülerinnen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen, die einen Chip besitzen und essen möchten.

8. Das Tagesinternat beginnt für die Klassen 6 ab Mittwoch, 12. August 2020, und für die Klassen 5 ab Freitag, 14. August 2020.

Wir wünschen uns: Tragt die lustigsten, einfallsreichsten, buntesten Masken, die ihr auftreiben könnt! Am ersten Schultag werde ich euch als neuer Schulleiter in euren Klassen und Kursen persönlich begrüßen. Die Schülerin mit der tollsten Maske bekommt einen kleinen Gewinnerinnenpreis von mir.

Also: Auf die Masken! Fertig! Los!

Herzliche Grüße

Christoph Oldeweme
Schulleiter