Gruß der Schulleitung: Herzlichen Dank und schöne Ferien!

Ein besonderes Schuljahr liegt hinter uns. Es gab viele Momente und Phasen, die uns herausgefordert und die wir gemeistert haben. Gleichzeitig konnten wir auch viel Neues lernen. Das wäre ohne den großen Einsatz vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ohne unsere tollen Schülerinnen, ohne unsere engagierten Eltern — und auch ohne Gottvertrauen — so nicht möglich gewesen.

Unsere Entscheidungen waren nie leichtfertig, immer im Sinne unserer Schülerinnen und MitarbeiterInnen gedacht, aber nicht immer richtig, nicht immer die besten. Dennoch wurden sie meistens von allen solidarisch mitgetragen und genau das waren die ganz besonderen Momente in dieser Krise. Eure und Ihre Nachsicht, konstruktive Kritik, Solidarität, Unterstützung und auch die eine oder andere sehr persönliche nette Rückmeldung gaben uns neue Zuversicht. Dafür danken wir euch und Ihnen von ganzem Herzen!

Wir sind uns sicher, dass die Art und Weise, wie wir die Herausforderungen als Schulgemeinde bewältigt haben, das SAG-Gemeinschaftsgefühl nochmal gestärkt hat. Das konnten wir an unserem letzten Schultag spüren, als wir uns — unter Einhaltung der Sicherheitsvorgaben — alle gemeinsam fröhlich im Rahmen eines Gottesdienstes voneinander in die Ferien verabschiedeten.

Wir wünschen euch und Ihnen nun eine gute und erholsame Zeit, Gesundheit und viele Momente der Freude und Gelassenheit.

Herzliche Grüße

Eure/Ihre Schulleitung

Christoph Oldeweme (Schulleiter) und Ulrich Campe (stellvertretender Schulleiter)