„Wirtschaft zum Anfassen“ – Startup-Unternehmer beraten EconA

Unsere Schülerinnengenossenschaft EconA ist in den Genuss professioneller Unternehmensberatung gekommen: Sebastian und Tobias Binder, die Inhaber der Bonner Firma „Rednib“, leisteten Starthilfe für die Arbeit mit der neu angeschafften Siebdruckmaschine. Diese können die Schülerinnen jetzt zum Einsatz bringen — eine neue Geschäftsidee, die sicher für Umsatz sorgen wird.

EconA hatte sich vor einiger Zeit die Siebdruckmaschine angeschafft, in der Hoffnung selbst T-Shirts und Taschen bedrucken zu können. Das hat sich nach ersten Versuchen aber als schwieriger herausgestellt als vorher angenommen. „Wir haben schnell gemerkt, dass wir professionelle Hilfe brauchen, um all unsere Fragen stellen zu können und Tipps zu bekommen“, so Leonie Krupp, Vorstandsvorsitzende von EconA.

Und nach kurzer Suche waren sie gefunden – die Profis. Die Brüder Binder, die in ihrer eigenen Firma Rednib mit der Siebdruckmaschine arbeiten, wurden angefragt, waren sofort begeistert und haben gerne ihre Hilfe zugesagt. Immerhin haben die beiden Gründer auch alles von der Pike auf gelernt und ausprobiert – im heimischen Esszimmer ging es mit dem Druck los. Und so konnten sie den Schülerinnen nicht nur beim Umgang mit der Siebdruckmaschine helfen, sondern auch den inspirierenden Weg von der Gründungsidee bis hin zu einem erfolgreichen Unternehmen beschreiben.

Wie funktioniert das aber nun mit dem Druck? „Es ist eigentlich gar nicht so schwer, wenn man erst mal den Dreh heraushat. Wir haben aber auch sehr viel Zeit in das Ausprobieren mit der Maschine gesteckt, bevor wir das perfekte Ergebnis hatten“, schildert Herr Binder.

Die Schülerinnen der SAG-Genossenschaft sind nun Feuer und Flamme, selbst das Bedrucken von Textilien in die Tat umzusetzen. Lilli Vanmarcke und Luisa Feddeck, im Vorstand von EconA, waren begeistert von dem Tag: „Dieser Tag war super. Wir haben viel gelernt und nun können wir selber Textilien für die Schülerinnen unserer Schule und andere Auftraggeber bedrucken.“

>